Notfallambulanz, St. Elisabeth-Krankenhaus Halle (Saale)

Autoren: Christine Bergmann und Andreas Köppe 2007 - 2008

des Weiteren beteiligt an der Ausführung: Juliane Sieber

Architekten: Thomas Meyer (Eingang/Tresen), Architekturbüro Erz Halle (Stationsumbau)

Bauherr: St. Elisabeth Krankenhaus Halle (Saale)


Bei der Notfallambulanz handelt es sich um ein Gesamtkonzept unter Einbeziehung aller gestaltbaren Oberflächen sowie der Beleuchtung unter Berücksichtigung der vorhandenen Türen (türkis). Im Rahmen der Umbau und Renovierungsarbeiten konnte die Deckenausbildung und Beleuchtungssituation umfassend neu konzipiert werden.


Die Farbkonzeption beruht auf einer, in der Flucht als Streifen erscheinenden Gestaltung durch Farbflächen. In den verschiedenen Fluren bzw. Flurabschnitten überwiegt dabei die Häufigkeit jeweils einer Farbe. So wird der Begeher sanft und ohne Brüche von einem z.B. Grün dominierten in einen Apricot, Rot , Gelb ... dominierten Flurbereich geleitet.


Projekt d. HKD, Burg Giebichenstein